Institut für musikpädagogische Forschung

  • Personen des Instituts

    Informationen zu den Personen des Instituts für musikpädagogische Forschung.

    Mehr Informationen
  • Forschung

    Aktuelle und abgeschlossene Forschungsprojekte am Institut für musikpädagogische Forschung.

    Mehr Informationen
  • Vorlesungsverzeichnis WiSe 2017/18

    Hier finden Sie Hinweise zu den Lehrveranstaltungen Musikpädagogik für das Wintersemester 2017/18.

    Mehr Informationen
  • Die ifmpf Bibliothek

    Die musikpädagogische Forschungsbibliothek ist im 1. OG der Seelhorststraße 3 zu finden.

    Mehr Informationen
  • Publikationen

    Publikation des Instituts für musikpädagogische Forschung

    Mehr Informationen
  • Archiv

    Archivmaterial des ifmpf

    Mehr Informationen

Veranstaltungen

04.09.2018 | 10:00 Uhr

Am 4. September findet der Fortbildungstag "Musizieren vernetzt" an der HMTM statt. In den drei Workshop-Themenfeldern Improvisation, Neue Medien und Kulturelle Diversität können Ideen konkretisiert und neue Kompetenzen erlangt werden

Mehr Informationen

Meldungen

25-jähriges Jubiläum des ifmpf

In diesem Herbst jährt sich die Gründung des Instituts für musikpädagogische Forschung zum 25. Mal.
Das Institut für musikpädagogische Forschung an der damaligen Hochschule für Musik und Theater wurde im Herbst 1993 auf Initiative des Musikpädagogen Prof. Dr. Karl-Jürgen Kemmelmeyer, des systematischen Musikwissenschaftlers (und späteren Präsidenten der Hochschule) Prof. Dr. Klaus-Ernst Behne und des Sonderpädagogen Prof. Dr. Franz Amrhein gegründet.
In den 25 Jahren seitdem hat es viele Aktivitäten entwickelt: Von der Herausgabe verschiedener Buchreichen über kulturpolitische Anregungen bis hin zu empirischen Studien über musikalische Bildung und Ausbildung.
Am 26. Oktober 2018 wir dieses Jubiläum in einem Festakt bedacht. Neben Grußworten undeinem Festvortrag von Prof. Dr. Eckart Liebau, der an der Universität Erlangen den ersten UNESCO-Lehrstuhl für Kulturelle Bildung innehatte, wird es Einblicke aktuelle Forschungsprojekte des Institutes und Raum für Gespräche geben.

Trauer um Prof. Peter Becker

Das Institut für musikpädagogische Forschung trauert um sein langjähriges Mitglied Prof. Peter Becker, der am 5. Juni überraschend verstorben ist.

Ein Nachruf

Dienstag, 29.05.2018

Mit ihrem inklusiven Abschlussprojekt „Die Reise zum Mond“ im Masterstudiengang „künstlerisch-pädagogogische Ausbildung" gewann Luisa Arnitz den dritten Preis des Hochschulwettbewerbs Musikpädagogik an der HfMT Köln.

Herzlichen Glückwunsch!

Mehr Informationen

Donnerstag, 26.10.2017

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert das interdisziplinäre Forschungsprojekt musicalytics. Das Institut für musikpädagogogische Forschung wird gemeinsam mit dem Institut für Informationsmanagement Bremen nach digitalen Selbstlernstrategien im popmusikalischen Bereich suchen.

Mehr Informationen