Abschlusssymposium des PosyMus-Forschungsprojekts

Abschlusssymposium des PosyMus-Forschungsprojekts

Am Freitag, den 15.09.2017, fand im Senatssaal der Hochschule für Musik, Theater und Medien ein Symposium zum Thema "E-Assesmment im Musikunterricht" statt. Vor internationalen Publikum wurden Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt "PosyMus - Potentiale von Feedbacksystemen im Msuikunterricht" vorgestellt, welches unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Lehmann-Wermser und Prof. Dr. Andreas Breiter (Uni Bremen) durchgeführt wurde. Daneben trugen weitere Beiträge, etwa von Prof. Dr. Marina Gall (University of Bristol) und Prof. Dr. Adrie Visscher (University of Twente) zu einer gelungenen und äußerst fruchtbaren Veranstaltung bei.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.posymus.de