Felicia Mischke

Vita

  • Seit 11/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für musikpädagogische Forschung der HMTM Hannover bei Prof. Dr. Andrea Welte
  • Seit 04/2019 Musikpädagogin und Standortleiterin bei „MitMachMusik – Ein Weg zur Integration von Flüchtlingskindern e.V.“
  • 08/2013 – 03/2020 (Gründungs-) Mitglied im Theaterkollektiv „Berlocken“
  • 05/2019 – 12/2019 Musiklehrerin an der „Freien interkulturellen Waldorfschule Berlin“
  • 2014-2018 Masterstudiengang Künstlerisch-pädagogische Ausbildung – Elementare Musikpädagogik an der Universität der Künste Berlin, Thema der Masterarbeit: „Integration von geflüchteten Kindern durch Musiktheater? - Eine qualitativ-vergleichende Untersuchung der Arbeitsweisen in Musiktheater-Projekten mit Kindern mit und ohne Fluchterfahrung“
  • 2009-2014 Bachelorstudiengang Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim

Laufendes Projekt: 

ImproKultur - Musizieren und Improvisieren mit Kindern und Jugendlichen im Kontext von sozialer Heterogenität und Migration

Forschungsschwerpunkte

  • Improvisationsbasierte Musikpraxis im Migrationskontext
  • Musikpädagogische Forschung mit qualitativ-empirischen Verfahren, insbesondere Ethnographie

 Mitgliedschaften

  • Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung (AMPF)
  • Gesellschaft für Musikpädagogik (GMP)
 

Kontakt

  • Felicia Mischke

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Musikpädagogik

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Institut für musikpädagogische Forschung
    Neues Haus 1, 30175 Hannover
    1.010 | Hindenburgstraße 2-4

    felicia.mischke@hmtm-hannover.de